Fragen rund um den Führerschein

 

Wir helfen Ihnen weiter!

Gerne vermitteln wir Ihnen Kontakte und Antworten zu allen Fragen "rund um den Führerschein":

Laboruntersuchungen
("Abstinenz-Check": Haaranalysen, Drogen- oder Alkoholscreenings, EtG)

Die Anforderungen der MPU an Abstinenzkontrollen sind in den letzten Jahren deutlich strenger geworden (CTU-Kriterien, forensische Bedingungen, nach DIN EN ISO 17025 und nach den Richtlinien der GTFCh akkreditiertes Labor). Viele bisherige Maßnahmen werden von den Begutachtungsstellen für Fahreignung (MPU) nicht mehr akzeptiert.
Gerne nennen wir Ihnen Stellen, deren Untersuchungen zu
100 % anerkannt werden und die günstige Preise bieten.
www.mpu-laborkontrollen.de

Ärztliche Untersuchungen zur Verlängerung des LKW-Führerscheins
www.dr-peter-steinkamp.de

Punkteabbau (Fahreignungsseminar)

Bis zu einem Punktestand von max. 5 Punkten ist durch die Teilnahme an einem Fahreignungsseminar der Abbau von 1 Punkt möglich. Hierfür sind zwei verkehrspsychologische Sitzungen, die Sie bei mir absolvieren können, und eine entsprechende Maßnahme in einer Fahrschule erforderlich.
www.fahrschule-schenk.de
www.fahrschule-moller.de



Fachärztliche Gutachten zur Vorlage bei der Führerscheinstelle

Durch ein geeignetes fachärztliches Gutachten kann ggf. eine MPU oder ein Entzug der Fahrerlaubnis vermieden werden. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, entsprechende Gutachten zu allgemeinärztlichen, Alkohol- und Drogenfrage­stellungen in unserer Praxis erstellen zu lassen.
www.dr-peter-steinkamp.de